Rahmen_links
Rahmen_rechts
Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügung

Ich berate und vertrete Sie gerichtlich und außergerichtlich
- bei Fragen rund um das Betreuungsrecht
- bei der Gestaltung von Vorsorgeverfügungen und Patientenverfügungen.

Eine ständig alternde Bevölkerung und nachlassende familiäre Bindungen sind Herausforderungen, die ganz konkret beantwortet werden müssen. Auch plötzliche Krankheit oder Unfall kann uns ganz unvermittelt vor die Frage stellen: Wer erledigt meine Angelegenheiten, wenn ich es nicht mehr kann, meine Bankgeschäfte, meine Post. Wer kümmert sich um meine Wohnung oder sucht einen Platz im Pflegeheim. Durch die Vorsorgeverfügung hat der Einzelne die Möglichkeit eine Person seines Vertrauens als Bevollmächtigter zu bestimmen.

Vorteile einer Vorsorgeverfügung sind:
- der Vollmachtgeber bestimmt selbst, wer seine Interessen wahrnehmen soll
- die Einrichtung einer rechtlichen Betreuung und die damit einhergehende Belastung
  wird vermieden
- die Kosten einer rechtlichen Betreuung fallen nicht an

Gemeinsam mit einer Vorsorgeverfügung oder auch isoliert kann eine Patientenverfügung getroffen werden.

Ich berate Sie gerne ausführlich bei Fragen der Vorsorgeverfügung oder Patientenverfügung und komme auf Anfrage auch zu Ihnen nach Hause.